Gangrel

Gangrel gelten als die wahren Räuber und wilden Bestien unter den Vampiren. In vielerlei Hinsicht sind die Gangrel jedoch “edle Wilde”.
Nachdem sie den Kuss empfangen haben brechen viele Gangrel alle Verbindungen zu ihren bisherigen, sterblichen Leben ab. Viele ziehen den Rat und die Gesellschaft von Tieren dem Umgang mit vernunftbegabten Wesen vor und manche meiden sogar jeglichen Kontakt mit der Welt der Sterblichen. Obgleich viele Wilde an ihrer Menschlichkeit festhalten tun die meisten von ihnen dies nur so weit sie es müssen. Es geschieht nicht aus dem Bestreben heraus, sich unbedingt an etwas festzuklammern, dass man bereits verloren hat. Dies scheint im übrigen auch der einzig gangbare Weg für einen Clan zu sein dessen Seele so eng mit dem eigenen Tier verbunden ist. Während andere Vampire sich selbst gern belügen, wenn sie darüber sinnieren was der Kuss tatsächlich bedeutet, wissen die Gangrel was sie sind und haben damit ihren Frieden gemacht. Im allgemeinen verbringen sie sehr viel Zeit im Einklang mit ihrer tierischen Seite und auch wenn diese Momente maßgeblich zum Spitznamen des Clans beigetragen haben, so zweifelt kaum ein Vampir daran, dass die Gangrel von dieser Form der Selbsterkenntnis profitieren.
Ihr starkes Band gewährt den Gangrel offenbar tiefere Einsichten in die wahre Natur des vampirischen Daseins und so stammen einige der weisesten Vampire aus diesem Clan. Die Wilden ziehen ihr Wissen aus Erfahrung . Sie ersetzen das Theoretische durch das Praktische. Dies bringt ihnen großen Respekt bei anderen Vampiren ein und macht sie unweigerlich zu Überlebenskünstlern. Ihre tiefen Einsichten machen sie oft unentbehrlich wenn es um das Verstehen der inneren Bestie geht. Doch wie der Spitzname schon sagt sind Gangrel auch unberechenbar und gefährlich. Das Tier und ihre harte Natur machen sie zu grimmigen Kriegern und monströsen Gegnern. Manche Kinder der Nacht würden die Gangrel lieber endgültig zum Schweigen bringen. Den meisten Gangrel ist Politik zwar egal, aber dass heißt nicht dass sie keine Meinung haben. Und nichts ist lästiger als eine Killermaschine die diese Meinung unverblümt ausspricht.

Spitzname: Wilde

CHARAKTERE

Aceton
Arthur
Rose
Ruby